Wechseljahre

Die Wechseljahre werden ganz unterschiedlich erlebt. Vieles verändert sich.

In den Eierstöcken lässt die Hormonbildung langsam nach, wodurch die Monatsblutung ausbleibt und die natürliche Fruchtbarkeit endet.

Dieser Übergang ist ganz normal und dauert unterschiedlich lange, bis zu einigen Jahren. Manche Frauen erleben diesen Wechsel, „das Klimakterium“ ganz unkompliziert, bei anderen kommt es zu Beschwerden wie Hitzewallungen und Schlafstörungen

Es gibt sowohl schulmedizinische Behandlungen als auch ergänzende, komplementäre Therapieansätze wie u.a. Pflanzentherapie, Naturheilkundliches oder auch Akupunktur.

Je nachdem, was für Sie im Vordergrund steht, suchen wir die beste Lösung mit Ihnen.